Zum Inhalt springen

Ausbildung in klassischer Ganzkörpermassage

Sie erhalten in dieser Ausbildung die theoretischen Grundkenntnisse sowie eine umfassende praktische Ausbildung in unserem Ausbildungszentrum in Nienburg (Weser).


Gesamtkosten: 175,- €
Es sind sämtliche Kosten für das Lehrgangs-Skript, Material und Zertifikat enthalten!


Maximale Teilnehmerzahl: 10


Ausbildungsdauer: 1 Tag (von 10:00 bis 17:00 Uhr)


Voraussetzungen: Für die Ausbildung bestehen keine fachlichen / beruflichen Voraussetzungen. Sie sollten lediglich Freude am Umgang mit Menschen und an der Massage haben.


Abschluss: Nach der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat über die erlernte klassische Ganzkörpermassage!

Fotolia_Partnermassage.jpg

Für wen ist das Seminar geeignet?

Die klassische Ganzkörpermassage sollte als Dienstleistungsangebot in jedem Kosmetik-Institut und SPA-Bereich - ob im Hotel oder auf Kreuzfahrtschiffen - vorhanden sein. Neben der Pflege des Gesichtes führen Kosmetikerinnen und Mitarbeiter von Beauty- & SPA-Bereichen auch Behandlungen zur Körperpflege und zur körperlichen Entspannung durch. In diesen Bereichen wird gerne eine Kombination mit einem Ganzkörper-Peeling und einer Ganzkörperpackung durchgeführt.

Welche Seminarinhalte erwarten mich?

Sie erhalten eine umfassende Ausbildung in Theorie und Praxis in unserem Ausbildungszentrum in Nienburg (Weser):

  • Anatomie zum Gefäßsystem, Lymphsystem, Muskeln
  • Wirkung der Massage / Abgrenzung zur med. Massage
  • Indikationen & Kontraindikationen
  • Grundlegende Massageregeln
  • Die verschiedenen Griffe : Friktionen, Petrissage, Tapotement & Co.: wie wirken sie und wie oft sollten sie wo wiederholt werden?
  • Ablauf einer klassischen Ganzkörper-Massage in Theorie und Praxis
  • Praktischer Unterricht: alle Teilnehmer erlernen den Massageablauf der klassischen Ganzkörpermassage 
  • Kombinationen mit Peeling & Packungen

Nach der Theorie setzen wir die erlernten theoretischen Kenntnisse in die Praxis um: die Teilnehmer massieren sich untereinander nach unserer Anleitung. Die verschiedenen Griffe und die verschiedenen Druckstärken selbst zu erfahren ist eine wichtige Voraussetzung für die Arbeit und das "Fingerspitzengefühl" später am Kunden.

Welche Hintergrundinformationen gibt es zur Ganzkörpermassage?

Die klassische Ganzkörpermassage ist eine sehr bekannte und beliebte Massagenart. Ihre Wirkung ist äußerst vielfältig und  kann sich sehr positiv auf  Körper und Geist auswirken. Die klassische Ganzkörpermassage kann verspannte Muskeln lockern, Blockaden lösen, die Durchblutung verbessern, entspannend auf Körper und Geist wirken und das gesamte Wohlbefinden stärken.
Massagen haben eine lange Geschichte und genauso lange sind die gesundheitsfördernden und gesunderhaltenden Aspekte einer Massage bekannt.  Schon  der griechische Arzt Hippokrates (460 bis 375 vor Christus) war der Meinung, dass die Berührung durch eine Massage wie z.B. dem Kneten und Reiben der Gesundheit diene und schrieb seine Erfahrungen und Tipps hierzu  nieder. Über viele Jahre wuchs dann weiterhin die Erkenntnis, dass Massagen gesundheitsfördernd und heilend seien, so wurden die Massagen dann auch gegen Ende des 19. Jahrhunderts medizinisch anerkannt.

Terminübersicht Ausbildung Ganzkörper-Massage

März 2018So. 25.03.2018ausgebucht!
April 2018Mi. 25.04.2018
Mai 2018------
Juni 2018Do. 14.06.2018
Juli 2018------
August 2018Do. 23.08.2018
September 2018------
Oktober 2018------
November 2018Do. 01.11.2018
Dezember 2018------

Anmeldeablauf

  1. Buchen Sie diesen Lehrgang gleich hier - schnell & unkompliziert - über das Anmeldeformular am Ende dieser Seite.
  2. Sofort nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.
  3. Zu unseren Bürozeiten wird dann Ihre Anmeldung geprüft und Sie erhalten eine weitere E-Mail mit der  Anmeldebestätigung und Lehrgangs-Rechnung. 
  4. Bis zur Bezahlung der Ausbildungsgebühr ist der gewünschte Seminarplatz für Sie reserviert.
  5. Nach Eingang der Ausbildungsgebühr in Höhe von 175,- € ist der Seminarplatz verbindlich für Sie gebucht. Sie erhalten eine E-Mail mit einer Bestätigung des Zahlungseingangs.