Ausbildung Ayurveda-Ernährungsberater/in

Werde jetzt Ayurveda-Ernährungsberater/in!
Ernährung im Sinne von Ayurveda ist sattvisch. Sattvisch bedeutet die Anwendung einer reinen und naturbelassenen Ernährungsform, die die körperliche und geistige Gesundheit eines Menschen stärken und verbessern soll. Auch die individuelle Schönheit und die psychische Stabilität kann durch die richtige Ernährung gestärkt und verbessert werden.  Unreine Haut und Schlafstörungen sind z. B. bekannte Symptome einer falschen Ernährung. Gesundheit beginnt im Darm, denn der Darm trägt maßgeblich zu einem intakten Immunsystem bei. Ernährung, die durch den Darm wandert, soll diesen stärken und im Gleichgewicht halten. Oft liegt der Schlüssel zur Gesundheit in der richtigen Ernährung.  Nur wenige Menschen ernähren sich entsprechend ihrer Konstitution. Genau dies aber führt zu einem Ungleichgewicht der Doshas und es kann ein Krankheitsgeschehen in Gang gesetzt werden, wenn die Verdauung negativ beeinflusst wird.

In diesem Kurs besprechen wir, wie die Ernährung im Einklang mit den verschiedenen Doha-Konstitutionen gewählt werden sollte und wie du Ernährung nach Doshas, Jahreszeiten und Lebensphasen zubereitest um so wieder in die Balance zu kommen. Lerne Kräuter und Gewürze zum jeweiligen Dosha einzuteilen, diese sollen den Körper, bei richtiger Anwendung, stärken. Aus dem Gleichgewicht geratene Doshas werden mit der richtigen Ernährung wieder ins Gleichgewicht gebracht. Ziel der ayurvedischen Ernährung ist es, den Krankheiten bereits bei der Entstehung den Nährboden zu entziehen. Viele Ayurveda-Experten sind sich einig, dass das richtige Essen für den Körper wie sanfte und guttuende Medizin ist. Die falsche Ernährung hingegen, und das wissen nicht nur Ayurveda-Experten, ist oft Grundlage vieler Krankheiten. Unsere Ernährung ist sehr wichtig und sehr bedeutsam für unser gesamtes Körperwohl. Ebenfalls erlernst Du in dieser Ausbildung, welche Kräuter und Gewürze bei körperlichen Problemen wie Kopfschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Erkältung, Bronchitis, Darmproblemen wie Verstopfung oder Blähbauch im Ayurveda Einsatz finden. Ayurvedische Ernährung entschlackt und entgiftet den Körper. Mit ayurvedischer Ernährung kann man einen wachen Geist, eine tiefe innere Zufriedenheit und ein wunderbares körperliches Wohlgefühl erfahren.

 

Im Ayurveda gilt Essen als Medizin und mit ayurvedischer Ernährung können die Lebensenergien wieder harmonisiert und reguliert werden. In diesem Kurs werden wir gemeinsam schmackhafte Gerichte zubereiten (gesundes Essen kann sehr lecker sein) und wir werden Ernährungspläne nach Dosha-Konstitution aufstellen. Es gibt viele Gerichte, die sich für alle Konstitutionstypen eignen und Du erfährst, welche Gerichte für alle drei Doshas gut sind (z. B. beim Kochen für die ganze Familie und für Gäste). Wir besprechen, welche Nahrungsmittel im Sinne von Ayurveda sattvisch sind. Lerne, Nahrungsmittel, Kräuter und Gewürze bei gesundheitlichen Problemen und Krankheiten auszuwählen.

 

Schulungsorte: Die Ausbildung findet in unserem Ausbildungszentrum in Nienburg (Weser) statt.


Gesamtkosten: 495,- €
Es sind sämtliche Kosten für das Lehrgangs-Skript, Material, Zertifikat und ein ayurvedisches Mittagessen enthalten!


Ausbildungsdauer: 3 Tage (jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr)


Voraussetzungen: Für die Ausbildung bestehen keine fachlichen / beruflichen Voraussetzungen. Jeder, der sich für gesunde und alternative, vor allem asiatische Lebensformen und Gesundheitsmaßnahmen interessiert, kann teilnehmen. 


Abschluss: Nach der Ausbildung erhältst Du ein Zertifikat zur "Ayurveda Kosmetik-Spezialistin" bzw. zum "Ayurveda Kosmetik-Spezialisten".


Unterkunft: Bei der Vermittlung einer günstigen Unterkunft in unmittelbarer Nähe zum Ausbildungszentrum helfen wir Dir gerne.

Für wen ist das Seminar geeignet?

  • Für alle, die sich für ganzheitliche asiatische, vor allem ayurvedische  Gesundheitskonzepte interessieren.
  • Für alle, die sich für ayurvedische Ernährung interessieren.
  • Für alle, die sich als Ayurveda-Ernährungsberater/in selbständig machen möchten.
  • Für alle, die Alternativen zu ungesunden Nahrungsmitteln wissen möchten.
  • Für alle, die etwas über die Verdauung und die körperlichen Vorgänge während der Verdauung wissen möchten.
  • Für alle, die ayurvedische Ernährung, Kräuter und Gewürze in den täglichen Ernährungsplan einbauen möchten.
  • Für alle, die diese Ernährung auch therapeutisch nutzen möchten.
  • Für alle, denen bewährte Strategien gegen unkontrollierte Heißhungerattacken und schlechte Essgewohnheiten erfahren möchten.
  • Für alle, denen Ayurveda für sich und ihre Familie nutzen möchten um Gesundheit und Harmonie in allen Bereich des Lebens erhalten zu können.

Welche Seminarinhalte erwarten mich?

  • Grundlagen und Philosophie des Ayurveda.
  • Konstitutionslehre und Konstitutionstypen.
  • Ernährung nach Dosha-Konstitution.
  • Ernährung nach Jahreszeit und Lebensphasen.
  • Therapeutische Ernährung bei verschiedenen Krankheitsbildern.
  • Darmgesundheit: wichtig für das Immunsystem.
  • Mit ayurvedischer Ernährung den Darm stärken.
  • Strategien gegen Heißhungerattacken.
  • Alternativen zu ungesunden Lebensmitteln.
  • Ayurvedische Kräuter und Gewürze richtig wählen und richtig zubereiten.
  • Mit ayurvedischer Nahrung Körper und Geist stärken.
  • Ayurvedische Ernährung nach Konstitutionstypen.
  • Kräuter und Gewürze im Ayurveda.
  • Zum Lehrgang erhält jeder Teilnehmer ein umfassendes Skript zur Ayurvedischen Ernährungsberatung.
Termine Ayurveda Ernährungsberater/in:

August:
Termin: 18. - 20.08.2020

noch Plätze verfügbar

Anmeldeablauf

  1. Buche diesen Lehrgang gleich hier - schnell & unkompliziert - über den Knopf "Anmeldeformular aufrufen".
  2. Sofort nach Erhalt Deiner Anmeldung senden wir Dir eine Bestätigung per E-Mail inklusive der an uns übermittelten Anmeldedaten.
  3. Zu unseren Bürozeiten bekommst Du von unserem Team per E-Mail Deine Anmeldebestätigung und Lehrgangs-Rechnung als PDF-Datei zugeschickt. Dein Platz ist nun reserviert.
  4. Für die Zahlung der Lehrgangsgebühren hast Du nun 10 Tage Zeit. Nach Eingang der Zahlung ist Dein Platz verbindlich gebucht. Du bekommst von uns eine E-Mail mit der Zahlungsbestätigung.
  5. Du kannst innerhalb von 14 Tagen nach Übermittlung der Anmeldung den Lehrgang stornieren. Hast Du bereits den Lehrgang bezahlt, erstatten wir Dir den vollen Betrag.
  6. Musst Du den Lehrgang zu einem späteren Termin stornieren, erstatten wir Dir bis 3 Wochen vor Kursbeginn 50 % der Lehrgangsgebühren. Bei späteren Stornierungen können wir Dir leider keine Lehrgangskosten rückerstatten. Eine Umbuchung auf einen späteren Termin ist nach Absprache möglich.