Ausbildung med. Fußpflege SILBER

Inklusive BS-Spangentechnik und Nagelprothetik, Skalpell-Technik, Diabetischer Fuß, Shellack und Hygiene-Zertifikat.

Deine Vorteile bei uns

✔ Zuverlässigkeit und hohes Fachwissen durch unsere 20-jährige Berufserfahrung in der Fußpflegebranche
✔ Flexibilität durch Ratenzahlung
✔ Alle Kosten sind bereits in dem Ausbildungspreis enthalten
✔ Wettbewerbsvorteile durch integrierte Zusatzqualifikationen
✔ Maximaler Lernerfolg durch kleine Gruppengrößen
✔ Sicherheit & Vertrauen durch viele positive Bewertungen


Über 3.000 Absolventen sind mit unseren Ausbildungen in eine glückliche und erfolgreiche berufliche Zukunft gestartet.

Ausbildung zur Fußpflegerin / zum Fußpfleger (Variante SILBER)

Ausbildungsmodell: verkürzte Ausbildung für Eilige und für Teilnehmer mit medizinischen Vorkenntnissen. In diesem Ausbildungsmodell bereitest Du dich ca. 2 bis 4 Wochen mit unserem Fußpflege-Skript bequem von zu Hause aus auf die Praxiswoche vor. Anschließend kommst Du für 3 Tage zur praktischen Ausbildung in unser Ausbildungszentrum nach Nienburg (Weser).

Abschluss mit Urkunde und vier zusätzlichen Zertifikaten für die Module "BS-Spangentechnik und Nagelprothetik", "Diabetischer Fuß", "Skalpell-Technik", "Shellack" und "Hygiene-Zertifikat".


Das Seminar "spezielle Spangentechniken in der Fußpflege" ist nur in der GOLD und PLATIN-Ausbildung enthalten!


Voraussetzung: medizinische Vorkenntnisse empfohlen!
Den verkürzten Ausbildungsgang empfehlen wir Angehörigen aus medizinischen Berufsgruppen wie z.B. Krankenschwestern, Krankenpfleger, Altenpfleger/innen, Arzthelferinnen, Physiotherapeuten oder Kosmetikerinnen die bereits kosmetische Fußpflege durchführen und für Eilige unter bestimmten Voraussetzungen nach Beratungsgespräch.


theoretisches Unterrichtsmaterial:
- ein speziell aufbereitetes Skript, in dem sämtliche für dich relevanten Themen beschrieben sind. Dieses ist später auch als Nachschlagewerk für die Berufspraxis geeignet.
- Lernzielkontrollfragen mit Lösungsbogen um deinen Lernerfolg selbständig zu prüfen. 


Ausbildungskosten: 899,- €
Im Preis sind die Kosten für das Skript, Prüfungsgebühr, Urkunde und Zertifikate bereits enthalten!
Instrumente wie Fräser und Zangen werden von uns für die Dauer der Ausbildung kostenlos zur Verfügung gestellt.

Zahlweise:
Mit der Anmeldung wird eine Anmeldegebühr (Anzahlung) von 299,- € erhoben. Der Restbetrag von 600,- € ist bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Praxistage zu überweisen.*
Nach Eingang der Anmeldegebühr / Anzahlung von 299,- € erfolgt umgehend der Versand der theoretischen Unterlagen!
*Neben der Rechnung von BeautyMed ist auf Wunsch auch die Raten-, Rechnungs- und Sofortzahlung mit unserem Partner KLARNA möglich. Ebenfalls ist die Zahlung mit PayPal möglich. Dazu im Anmeldeformular einfach die gewünschte Zahlungsweise ankreuzen.

Teilnehmerstimmen / Bewertungen

Positive Bewertungen sprechen eine eigene Sprache.

Hier ein Auszug aus den Rückmeldungen - lies selbst!
(Sämtliche Rückmeldungen liegen bei uns im Original zur Einsicht vor.)

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch buchen

Ablauf der Praxistage

Unterricht täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr 


1. Tag: Theorie und Praxis der Fußpflege

  • Arbeitsplatzbesichtigung.
  • Hygiene: Desinfektion und Sterilisation in der Praxis.
  • Die verschiedenen Fußpflegegeräte / Vor- und Nachteile.
  • Instrumente in der Fußpflege  (z.B. Skalpell, die verschiedenen Fräser, Zangen).
  • Wir demonstrieren eine komplette Fußpflegebehandlung an einem Modell und anschließend üben die Teilnehmer dann die praktische Fußpflegebehandlung unter unserer Anleitung untereinander.
  • Wir zeigen dir den Umgang und das Setzen der Nagelspangen bei eingewachsenen Nägeln und der Prothetik bei Spaltnägeln oder brüchigen Nägeln.
  • Nachmittags kommen die ersten Modelle zur Behandlung. Unter unserer Anleitung und mit unserer Unterstützung führst Du nun eine Fußpflegebehandlung durch. Wir sind mit Rat und Tat immer an deiner Seite!

2. Tag: Modelltag 
vormittags

  • Es kommen Fußpflegemodelle mit allen erdenklichen Fußproblemen zu uns. Du führst die Behandlung unter unserer Aufsicht durch - bei Fragen und Unsicherheiten sind wir natürlich jederzeit für dich da und geben gerne Hilfestellung.

nachmittags

  • Heute Nachmittag wird die Praxis-Ausstattung und die notwendigen Gerätschaften für die mobile Fußpflege besprochen. Wir besprechen außerdem, was deine Erstausstattung beinhalten sollte. Was benötigst Du sofort beim Start? Worauf solltest Du unbedingt achten? Hier geben wir dir viele wertvolle Tipps aus unserer langjährigen Erfahrung. Wir sprechen auch über Pflegeprodukte und Druckschutzentlastungen für die unterschiedlichen Fußdeformitäten.

3.Tag:  Prüfung & Shellack am Fuß
vormittags

  • Schriftliche und praktische Prüfung.
  • Wir sprechen über den "Weg in die Selbständigkeit" d.h. welche Behördengänge Du nun auf deinem Weg in die Selbstständigkeit erledigen musst, welche Versicherungen Du benötigst etc.

nachmittags  

  • Zeigen wir dir die Shellack-Technik für Fußnägel, welche Du als dauerhafte Lackierung im Bereich der kosmetischen Fußpflege anbieten kannst. 
  • Übergabe der Urkunden und Zertifikate.

Termine Ausbildung SILBER


Juni:
Termin: Mi. 22.06. - Fr. 24.06.2022

noch wenige Plätze verfügbar


Juli:
Termin: Mi. 27.07. - Fr. 29.07.2022

noch Plätze verfügbar


September:
Termin: Di. 13.09. - Do. 15.09.2022

noch Plätze verfügbar


Oktober:
Termin: Fr. 28.10. - So. 30.10.2022

noch Plätze verfügbar

weitere Erfolgs-Mitteilungen unserer Absolventen

⭐⭐⭐⭐⭐
ein "glückliches Danke" von Helke.

⭐⭐⭐⭐⭐
ein "dickes Danke" auch von Christiene.

⭐⭐⭐⭐⭐
eine "richtig glückliche" Katrin.

⭐⭐⭐⭐⭐
vom Herzen "Danke" von Melle.

Achtung: Wir bilden dich nicht zur Podologin / zum Podologen aus!

Unsere Ausbildung zur Fußpflegerin / zum Fußpfleger ist keine Ausbildung nach § 3 ff. Podologengesetz und berechtigt daher nicht zum Führen der entsprechenden Berufsbezeichnung nach § 1 Podologengesetz: Podologe bzw. med. Fußpfleger / Fußpflegerin! Bei unserer Fußpflegeausbildung handelt es sich um eine qualitativ hochwertige Fußpflegeausbildung im nicht heilkundlichen Bereich.

Anmeldeablauf

  1. Buche gleich hier - schnell & unkompliziert - über den Knopf "Anmeldeformular aufrufen" diese Ausbildung.
  2. Sofort nach Erhalt deiner Anmeldung senden wir dir eine Bestätigung per E-Mail über den Eingang deiner Anmeldung inklusive der an uns übermittelten Anmeldedaten.
  3. Zu unseren Bürozeiten erhältst Du von unserem Team deine Anmeldebestätigung und die Lehrgangs-Rechnung als PDF-Datei per E-Mail.
  4. Für diese Ausbildung ist eine Anzahlung (Anmeldegebühr) in Höhe von 299,- € zu entrichten.
  5. Bis zur Bezahlung dieser Rate ist der gewünschte Platz für dich reserviert.
  6. Nachdem die Anzahlung bei uns gutgeschrieben wurde erhältst Du das "Lehrgangs-Skript für die theoretische Vorbereitung" mit der Briefpost zugeschickt.

Neben der Rechnung von BeautyMed ist auf Wunsch auch die Raten-, Rechnungs- und Sofortzahlung mit unserem Partner KLARNA möglich. Ebenfalls ist die Zahlung mit PayPal möglich.