Ausbildung zum Wellness-Masseur/in

Werden Sie jetzt Wellness-Masseur/in!
Sie erhalten in dieser Ausbildung die theoretischen Grundkenntnisse sowie eine umfassende praktische Ausbildung: Hot Stone (Ganzkörpermassage), Kräuterstempelmassage (Rücken und Gesicht), Ayurveda (Ganzkörper und Gesichtsmassage) und Hot-Chocolate (Rückenmassage.


Schulungsorte: Die Ausbildung findet in unserem Ausbildungszentrum in Nienburg (Weser) statt.


Gesamtkosten: 330,- €
Es sind sämtliche Kosten für das Lehrgangs-Skript, Material und Zertifikat enthalten!


Ausbildungsdauer: 2 Tage (jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr)


Voraussetzungen: Für die Ausbildung bestehen keine fachlichen / beruflichen Voraussetzungen. Sie sollten lediglich Freude am Umgang mit Menschen und an der Massage haben.


Abschluss: Nach der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat "Wellness-Masseur/in / Wellness-Practioner" mit einer Auflistung der erlernten Wellness-Massagen!


Unterkunft: Bei der Vermittlung einer günstigen Unterkunft in unmittelbarer Nähe zum Ausbildungszentrum helfen wir Ihnen gerne.

Für wen ist das Seminar geeignet?

  • Die Ausbildung zur Wellness-Messeurin / Masseur bzw. zum Wellness Practioner ist ein sehr praxisorientierter Lehrgang. Das praktische Arbeiten, das Erlernen der Massagen sowie das "Erfahren" der o. g. Anwendungen stehen im Vordergrund. Erforderliches theoretisches Wissen wird in Grundlagen vermittelt.
  • Diese Ausbildung zeichnet sich dadurch aus, dass die erlernten Anwendungen auch unmittelbar nach Abschluss der Ausbildung ohne Weiterqualifizierungen angewandt werden können.
  • Tipps zur Raumgestaltung, zur bequemen Lage des Kunden und zum entspannten Arbeiten runden die Ausbildung ab.
  • Mit dieser vielseitigen Ausbildung steht Ihnen ein sehr weites Feld an Betätigungsmöglichkeiten offen. Gesunderhaltung und Fitness in Verbindung mit Wohlfühlen, Genießen und Entspannen gewinnen immer mehr an Priorität, was Urlaubs- und Freizeitgestaltung in der heutigen Zeit betrifft.
  • Einsatzmöglichkeiten für Wellness-Masseure ist daher das eigene, anspruchsvolle Kosmetik-/Wellness-Studio,  Fitness- oder Day SPA - Einrichtungen, Hotels, Beautyfarmen, oder als Dozent für die Mitarbeiter der genannten Institutionen. Auch Heilpraktiker und Gesundheitsberater können durch diese Ausbildung ihr klassisches Repertoire zeitgemäß erweitern.
  • Die Ausbildung entspricht dem Profil des Wellness-Practioner.
  • Sie können nun ein breites Spektrum an Wellness-Massagen in Ihrem eigenen Kosmetik- & Wellness-Studio anbieten. Ebenfalls sind Sie eine gefragte Fachkraft in Fitness- oder Day SPA - Einrichtungen, Hotels und Beautyfarmen. 
  • Kosmetikerinnen, Heilpraktiker und Gesundheitsberater können durch diese Ausbildung ihr klassisches Repertoire zeitgemäß erweitern.

Welche Seminarinhalte erwarten mich?

  • Indikationen und Kontraindikationen 
  • Wirkungsweisen der angewandten Wellness-Massagen
  • Kräuterkunde, die verschiedenen Öle und Materialien richtig auswählen
  • Lagerung des Kunden
  • Wellness-Massagen und ihre Abgrenzung zur medizinische Massage
  • die eigene Arbeitshaltung beim massieren / Rücken- und gelenkfreundlich massieren
  • Hot Stone (Ganzkörpermassage) 
  • Kräuterstempelmassage (Rücken und Gesicht) 
  • Ayurveda (Ganzkörper und Gesichtsmassage - in Synchron und Einzelanwendung) 
  • Hot-Chocolate (Rückenmassage)
  • Zum Lehrgang erhalten Sie ein speziell aufbereitetes Skript mit einer umfangreich bebilderten Beschreibung der Abläufe und diversen Tipps zu den Anwendungen.

Sie sind noch nicht überzeugt? Dann lesen Sie hier Erfahrungswerte von ehemaligen Lehrgangsteilnehmern.

Ausbildung zur Wellness-Masseurin - Kerstin Wiedmer, Silvia Holtsch und Kerstin Rolle aus Bautzen schreiben:
Hallo liebe Frau Hagedorn und Team,
unsere Ausbildung zur Wellness-Masseurin hat uns bei Ihnen super gut gefallen. Wir haben viel gelernt, erfahren, erfühlt, weitergegeben, genossen. Es war ein geben und nehmen, eine tolle Umgebung mit tollen Leuten, harmonisch, fast familiär, herzlich, gute Stimmung und ganz viel Spaß. Sie machen das großartig. Wir sind nach 2 Tagen tiefenentspannt nach Hause gefahren, es war fast wie ein Kurzurlaub. Vielen, vielen herzlichen Dank. Machen Sie weiter so.
Ganz viele liebe Grüße aus der Nähe von Bautzen in der Oberlausitz senden Ihnen die drei Mädels Kerstin Wiedmer, Silvia Holtsch und Kerstin Rolle.


Ausbildung zur Wellness-Masseurin - Moya Schönhardt aus Bielefeld schreibt:
Hallo Frau Hagedorn und Team,
es hat mir sehr gut gefallen. Die Wellnessmassage-Ausbildung, der Ort, die Menschen und das Drumrum.
Ich bin rundum "satt und entspannt" nach Hause gefahren. Auch ist es gut zu verstehen gewesen und gut umsetzbar, wie ich jetzt beim Üben wieder merke. Auch finde ich es gut und sinnvoll das in den Ölen und den anderen Zutaten auf Gesundheit und Qualität geachtet wird. Das ist spürbar und steigert das Wohlbefinden. Ja und nicht nur ich habe viel lernen dürfen. Alles auch selber zu erleben und zu genießen ist einfach toll. Die Gruppengröße war angenehm und es ist ein Ort (auch die Leitungen der Ausbildung) wo ich mich  wohl und sicher gefühlt habe. Ich bin sehr froh dieses Wochenende bei Euch gemacht zu haben.
Vielen Dank und ganz liebe Grüße, Moya Schönhardt


Ausbildung zur Wellness-Masseurin - Christina Mielke aus Gütersloh schreibt:
Liebe Britta,
herzlichen Dank für das gelungene und sehr lehrreiche Wochenende. Ich finde es bewundernswert, wie man in so kurzer Zeit Theorie und Praxis so eng verknüpfen kann, dass niemand überfordert ist ! Ich fand es klasse, dass die Ausbildung wirklich sehr praktisch gestaltet wurde und ich anhand von praktischen Übungen sehr viel lernen konnte :) dank deiner unendlichen Geduld mit jedem einzelnen Teilnehmer konnte jeder individuell lernen und sich gegebenenfalls auch verbessern und etwas dazu lernen....
Nach dieser 2-Tages Ausbildung habe Ich jetzt richtig Lust bekommen, mir ein zweites Standbein aufzubauen und freue mich auf meine ersten "Opfer" um die Kniffe und Schritte erstmal zu verinnerlichen und auszutesten, ich bin aber optimistisch, dass ich nun in 2-3 Wochen gewerblich durchstarten kann :) 
Weitere Ausbildungen stehen schon auf meinem Zettel, diese werde ich auch bei dir absolvieren , aber erstmal heißt es jetzt sparen :) 

Vielen Dank nochmal und alles Gute weiterhin.
Herzliche Grüße, Christina Mielke aus Gütersloh (bei Bielefeld)

 

(Weitere Schülerbewertungen finden Sie unter Unsere Schule - Schüler-Bewertungen)
Termine Wellness-Masseur/in:

Dezember:
Termin: Mo. 16.12. und Di. 17.12.2019

noch wenige Plätze verfügbar


Februar:
Termin: Do. 27.02. und Fr. 28.02.2020

noch wenige Plätze verfügbar


April:
Termin: Mi. 29.04. und Do. 30.04.2020

noch Plätze verfügbar


Juni:
Termin: Sa. 20.06. und So. 21.06.2020

noch Plätze verfügbar


August:
Termin: Di. 11.08. und Mi. 12.08.2020

noch Plätze verfügbar

Anmeldeablauf

  1. Buchen Sie diesen Lehrgang gleich hier - schnell & unkompliziert - über das Anmeldeformular am Ende dieser Seite.
  2. Sofort nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.
  3. Zu unseren Bürozeiten wird dann Ihre Anmeldung geprüft und Sie erhalten eine weitere E-Mail mit der  Anmeldebestätigung und Lehrgangs-Rechnung. 
  4. Bis zur Bezahlung der Ausbildungsgebühr ist der gewünschte Seminarplatz für Sie reserviert.
  5. Nach Eingang der Ausbildungsgebühr in Höhe von 330,- € ist der Seminarplatz verbindlich für Sie gebucht. Sie erhalten eine E-Mail mit einer Bestätigung des Zahlungseingangs.